Herzlich willkommen bei der Seliger-Gemeinde e.V.

Gesinnungsgemeinschaft sudetendeutscher Sozialdemokraten


 

 

01.12.2022 in Allgemein von Seliger Gemeinde

seliger-online 07.12.2022

 

.

Peter Barton, Leiter des Sudetendeutschen Büros in Prag beim Brünner Versöhnungsmarsch 2021

 

seliger-online am 07. Dezember 2022: Unser Gesprächspartner Peter Barton

Peter Barton ist Leiter des Sudetendeutschen Büros in Prag. Geboren 1957 in eine deutsch-tschechische (Vater) / slowakisch-ungarische (Mutter) Familie in Pardubice/ Pardubitz, emigrierte er nach dem Abitur und beruflicher Tätigkeit in Prag 1983 über und Österreich nach München. Dort studierte er Politik und Geschichte Osteuropas sowie Slawistik an der Ludwig-Maximilian-Universität und arbeitete in der Bibliothek im Sudetendeutschen Haus, für das Collegium Carolinum - die Forschungsstelle für die böhmischen Länder – und die CSU-nahe Hanns-Seidel-Stiftung. Seit 2002 ist Peter Barton Geschäftsführer des Sudetendeutschen Büros in Prag, mitten in der Innenstadt zwischen Hradschin und Karlsbrücke.

„Im Sudetendeutschen Büro in Prag geht es uns darum, die Kontakte zwischen den früheren und den neuen Bewohner des früheren Sudetengebiets zu knüpfen und weiter auszubauen. Das Interesse ist groß, vor allem bei der jüngeren Generation“. (Peter Barton)

So erreichen das Büro der Sudetendeutschen Landsmannschaft in Prag viele Briefe, in denen Leute um Hilfe bei der Suche nach Verwandten bitten. Bürgerinitiativen beantragen Unterstützung der Heimatvertriebenen bei Renovierungsarbeiten im ehemaligen Sudetenland. Oder suchen nach alten Dokumenten und Fotos für Ausstellungen, die der gemeinsamen Geschichte von Tschechen und Deutschen gewidmet werden sollen. Über einen Mangel an Arbeit kann sich Peter Barton nicht beklagen.

Barton pflegt eine gute Zusammenarbeit mit der deutschen Minderheit in der ČR – dem Kulturverband/Irene Novak und der Landesversammlung/Martin Dzingel. Und er pflegt die Kontakte zur Prager Politik und sichtet die tschechische Tagespresse – was ihn zu einem absoluten Kenner der aktuellen politischen Gegebenheiten macht.

 

01.12.2022 in Allgemein von Seliger Gemeinde

seliger-online 07.12.2022

 

EINLADUNG

zu

seliger-online am Mittwoch, den 07. Dezember 2022 um 18 Uhr

 

Frohes neues Wahljahr!
Tschechien nach den Wahlen und vor den Wahlen


– Im Gespräch mit Peter Barton, Leiter des Sudetendeutschen Büros in Prag –

Es ist kein einfacher Winter. Der Krieg in der Ukraine ist ein Zivilisationsbruch. Seine Folgen sind Teuerung und Energieknappheit. Dies bringt Unsicherheit und Ängste mit sich, die die Gesellschaften in Europa vor große Herausforderungen stellen. Wie sind die politischen Reaktionen in der Tschechischen Republik? Wie sehr beeinflussen diese großen Krisen den kommenden Wahlkampf für die im Januar anstehenden Präsidentschaftswahlen? Welche politischen Perspektiven haben sich ergeben nach den unlängst stattgefundenen Kommunalwahlen?
Diese Themen würden wir gerne mit Euch diskutieren.


In der Abendschule zu den Grundlagen der Geschichte der sudetendeutschen Sozialdemokratie wird im Anschluss Dr. Thomas Oellermann zum Thema „Sommer, Sonne, Faschismus. Italien und die sudetendeutsche Sozialdemokratie” reden.

 

 

22.11.2022 in Allgemein von Seliger Gemeinde

Kanada

 

Buchtitel zu: „Tomslake“ von Andreas Amstätter

 

Sudetendeutsche Sozialdemokraten in Kanada feierten 1982 Jubiläum in Toronto

2022 hätte der „Zentralverband sudetendeutscher Organisationen In Kanada" sein 65-jähriges und der „Sudetenklub Vorwärts“, Toronto sein 75-jähriges Bestehen feiern können. 1982 waren die Feierlichkeiten Anlass zu einem Besuch der Seliger-Gemeinde in Toronto. Nach monatelangen Vorbereitungen beider Organisationen konnten die Veranstaltungen als ein voller Erfolg bezeichnet werden. Hier Aussagen aus einem Bericht der „Brücke": Die Festlichkeiten hatten fast internationalen Charakter; außer einer stattlichen Delegation der Seliger-Gemeinde aus der Bundesrepublik und Österreich nahmen auch Gäste aus anderen Ländern teil. Bei außerordentlich gutem Besuch eröffnete Präsident Henry Weisbach die Hauptversammlung in der Donauschwabenhalle Toronto, danach überbrachte der Präsident des Sudetenklubs Toronto, Ludwig Lowit, Grußworte. Für die Seliger-Gemeinde erbrachte Erich Sandner, Mitglied des Bundesvorstandes und Vorsitzender des Landesverbandes Bayern, die Grüße der Gemeinschaft.
 

 

18.11.2022 in Allgemein von Seliger Gemeinde Bayern

RG München-Dachau: Weihnachtsfeier

 

Einladung

zur Weihnachtsfeier der RG München/Dachau

am Mittwoch, den 07.12.2022, um 15:00 Uhr

in der Gaststätte Augustiner, Neuhauserstraße 27, München - im Gartenstüberl

Bitte bringt wie immer für die Tombola ein oder mehrere Geschenkpäckchen mit.

 

18.11.2022 in Allgemein von Seliger Gemeinde

Jahresseminar 2022

 

Emmerich Rath – der verdrängter Held

Die Filmvorführung "Das letzte Rennen (poslední závod), Tschechien 2022" beim Jahresseminar der Seliger-Gemeinde in Bad Alexandersbad

Thomas Oellermann hat auch für dieses Seminar einen besonderen tschechischen Film (z.T. in Deutsch oder mit Untertiteln) ausgewählt. Die Neuerscheinung wurde erst zum 2. Mal in Deutschland gezeigt.

1913 fand im Riesengebirge ein schicksalhaftes Skirennen statt, bei dem der damals erfolgreichste tschechische Skifahrer Bohumil Hanč ums Leben kam. Wegen eines Schneesturms brachen alle Teilnehmer ab, nur Hanč blieb auf der Strecke zurück. Er erfror und wurde zur Legende.

Neben den tragischen Ereignissen zeigt der Film auch die Spannungen zwischen der deutschen und tschechischen Bevölkerung vor dem Ersten Weltkrieg und rückt einen bislang unbekannten Helden in den Fokus: Emmerich Rath, ein deutscher Teilnehmer, der vergeblich versuchte, seinen Freund Hanč zu retten.

Lange wurde die Persönlichkeit von Emmerich Rath, ein Prager Deutscher, der seinen tschechischen Freund in Sicherheit zu bringen versuchte, in der kommunistischen Ära totgeschwiegen. Anstelle der Wahrheit wurde ein nationalistisches Märchen darüber erzählt, dass damals Hanč lieber starb, als einem Deutschen den Sieg im Rennen zu gönnen. Fast jeder in Tschechien kennt die Geschichte von Bohumil Hanč. Nun lernt man auch Emmerich Rath kennen.

 

Verdiente Persönlichkeiten

Gertl Sattler

Horst Krumpholz

Unser Bundesverband

 

Unser Landesverband

Die BRÜCKE - unsere Mitgliederinformation

Downloads

Filmmaterial !

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Besucherzähler

Besucher:2
Heute:56
Online:1