KZ-Gedenken in Dachau

Veröffentlicht am 11.05.2023 in Allgemein

Auch eine kleine Delegation der Seliger Gemeinde (li.)legte einen Kranz mit roten Nelken nieder. Mit dabei Hans-Joachim Otte, Georg Wechselberger, Wera Aßmann und Christine Haschek - (Foto und Text: Christine Roth)

 

Gedenkfeier zum 78. Jahrestag der Befreiung des KZ Dachau

 Überlebende und Angehörige erinnerten gemeinsam an die Befreiung des KZ Dachau durch die Alliierten vor 78 Jahren. Dominique Boueilh, Präsident des Comité International de Dachau (CID), sowie der Direktor der Stiftung Bayerische Gedenkstätten, Karl Freller (CSU), und die Leiterin der KZ-Gedenkstätte, Dr. Gabriele Hammermann, hatten dazu eingeladen.

Zu der zentralen Veranstaltung am 30. April kamen zahlreiche Besucher aus vielen verschiedenen Staaten.  Nach 78 Jahren waren immerhin noch 14 Holocaust-Überlebende und zwei einstige Befreier aus der US-Army dabei. Abba Noar (95) ist einer von den Überlebenden. Er spreche oft in deutschen Schulen über seinen Lebens- und Leidensweg. Deshalb ist Noar auch überzeugt, dass die Jugend dafür sorgen wird, dass es so etwas wie den Holocaust nie wieder gibt. Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) betonte wie wichtig die Gedenkstättenarbeit sei. „Gerade weil es immer weniger Zeitzeugen gebe, sei es wichtig, die Überreste des ehemaligen Lagers als Beleg für Nazi-Gräueltaten zu bewahren". Dabei wies er auf den Bildungsauftrag der Bayerischen Verfassung hin.

Freller betonte am Beispiel der NS-Diktatur die Notwendigkeit, die Demokratie wachsam zu verteidigen. Dachaus Oberbürgermeister Florian Hartmann (SPD) appellierte an die Zuhörer: „Die Schrecken des Lagers muss man sich auch heute immer wieder vergegenwärtigen, um zu verhindern, dass die Erinnerung verschwindet. Wir dürfen nicht wegschauen, wenn hier und überall auf der Welt Leid geschieht.“

Nach den bewegenden Gedenkbotschaften von Überlebenden des Konzentrationslagers Dachau und Reden von Politikern, legten zahlreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Vertreter verschiedener Religionen am Internationalen Mahnmal ihre Kränze nieder.

 
 

Homepage Seliger Gemeinde

Verdiente Persönlichkeiten

Gertl Sattler

Horst Krumpholz

Unser Bundesverband

 

Unser Landesverband

Die BRÜCKE - unsere Mitgliederinformation

Downloads

Filmmaterial !

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Besucherzähler

Besucher:2
Heute:14
Online:1